header

Als vor vier Jahren beschlossen wurde, das Theresianum zu schließen, haben an der damaligen Feierstunde zum Gedenken an Fr. Alois Ehrlich unter dem Leitwort „Eine Rose für Frater Alois“ viele Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Mitarbeiter sowie Ehemalige und Freunde des Theresianums teilgenommen, um ihre Aktion „Rettet das Theres“ Frater Alois anzuvertrauen und um seine Hilfe zu bitten.

Nachdem das Theresianum am 1. Januar 2018 an die Caritas-Schulen gGmbH des Bistums Würzburg übergeben werden konnte, ist es nun an der Zeit, erneut Dank zu sagen, Die gesamte Schulgemeinde ist eingeladen, an dieser Feier teilzunehmen.

Folgender Ablauf ist vorgesehen:

Regulärer Unterricht in der 1. und 2. Stunde
9.45 Uhr liturgische Feier in der Karmelitenkirche
anschließend gemeinsames Frühstück(sbuffet) in der oberen Pausenhalle

­